WEBINARFLY PANEL

6 - Webinar Seite

DESIGN

• Passen Sie die Überschriften, Texte, Grafiken und Farben im Tab DESIGN an:

HINWEIS: - Theme-abhängige Funktion! -
Das Grund-Design des Webinar-Raums wird unter [>Theme-Auswahl > Webinar-Raum] festgelegt. In Abhängigkeit dazu ändern sich die Positionen und Einstellungsmöglichkeiten der Design-Elemente. Bitte beachten: wird das Theme eines Webinar-Raums nachträglich geändert, können sich Änderungen im Design ergeben. Überprüfen Sie daher den Webinar-Raum nach jeder Theme-Anpassung bezüglich der Texte, Images, CTAs etc.!

Platzhalter in Text-Editor Feldern

In folgenden Feldern befindet sich die Option, Platzhalter zu nutzen.
Diese können über das Symbol        eingefügt werden.

Übersicht Platzhalter:

%%recording_link%% = Die URL für die Aufnahme Seite [Webinar Anzeige Mobilgeräte]
%%webinar_registration_link%% = Die URL für die Hauptseite. [Webinar ‘zu spät’ Nachricht]
%%webinar_countdown%% = Der Countdown bis zum Webinar. [Webinar Anzeige Warten]
%%attendee_num%% = Die derzeitige Anzahl der Teilnehmer. [Teilnehmer Text]

Webinar Anzeige Warten

• Fügen Sie den Platzhalter ein, um VOR Beginn des Webinars einen Countdown anzeigen zu lassen.
• %%webinar_countdown%% = Der Countdown bis zum Webinar.

Webinar Anzeige Mobilgeräte

Der Webinar Raum kann NICHT auf mobilen Endgeräten angezeigt werden. Teilnehmern, die sich per Smartphone, Tablet, iPad etc. in den Webinar-Raum zuschalten wollen, kann daher angeboten werden, über einen Link auf ein aufgezeichnetes Webinar-Video zuzugreifen. Der Teilnehmer wird dabei auf die Recording Seite weitergeleitet. (Mehr dazu: LINK)

Der Teilnehmer sieht nun im Endeffekt genau das gleiche Video, als wäre er gerade im Webinar Raum, nur mit dem technischen Unterschied, dass das Video über die Steuerelemente durch den Teilnehmer bedient werden kann (es kann z.B. 'vorgespult' werden). Die Einblendungen der Steuerelemente sind abhängig vom jeweiligen Video-Hoster (wie z.B. Youtube, Vimeo etc.) und können bei Zugriff über mobile Endgeräte NICHT deaktiviert werden!

• Die Benachrichtigung und der entsprechende Link zum Video kann im Text-Editor-Feld [Webinar Anzeige Mobilgeräte] festgelegt werden:

Webinar ''zu spät'' Nachricht

Was passiert mit einem Teilnehmer, der den Webinar-Raum zu spät betritt, d.h. nach Start des Webinars? Dazu kann im Tab WEITERLEITUNG/ZU SPÄT die Funktion [Zu spät kommen] aktiviert werden. (Mehr dazu: LINK)

Die Nachricht, die ein ‘zu spät gekommener’ Teilnehmer im Webinar-Raum sieht, wird im Text-Feld [Webinar ‘zu spät’ Nachricht] definiert. Zusätzlich kann hier über den Platzhalter %%webinar_registration_link%% automatisch der Link zur Registrierungs-Seite eingefügt werden. Das bedeutet: der Teilnehmer wird auf die Registrierungs-Seite weitergeleitet und kann sich für einen neuen Webinar-Termin eintragen.

Teilnehmer Text

• Fügen Sie den Platzhalter %%attendee_num%% ein, um im Webinar-Raum die Anzahl der Teilnehmer anzeigen zu lassen.
• Die Funktion wird im Tab BENUTZERAKTION aktiviert und angepasst. (Mehr dazu: LINK)

VIDEO

Im Tab VIDEO wird das Webinar-Video hinterlegt. Das heißt: Ihr aufgezeichnetes Webinar!

• Fügen Sie dazu die URL zu Ihrem Webinar-Video im Feld [Webinar Video] ein.

Video-Hosting & Link-Formate

Zu folgenden drei Video-Hosting Lösungen wird geraten. Setzen Sie die Links der jeweiligen Anbieter so ein wie im Folgenden beschrieben:

1) Youtube
- Einsteiger-Lösung -
Bei Youtube hochgeladene Videos können problemlos in WebinarFly eingebunden werden. Gerade Neueinsteigern wird zu dieser Lösung geraten. Sie ist sehr einfach sowie kostenlos und bietet auch bei hohem Traffic ausreichend Kapazitäten.
WICHTIG!: Achten Sie auf Ihre Youtube-Einstellungen! Das Video muss den Status ’Öffentlich’ oder ‘Nicht gelistet’ haben. Steht das Video auf ‘Privat’ kann es NICHT von Teilnehmern angesehen werden!

• Kopieren Sie den Link, der im Feld [Teilen] angezeigt wird:

2) Vimeo Pro
- Profi-Lösung -
Der Vimeo-Pro Account bietet gerade für Profi-Nutzer die komfortabelste Lösung. Die Vimeo-eigenen Einstellungen des Videos sind sehr vielfältig und bieten umfassende Möglichkeiten.

3) mp4-Datei im Medien-Ordner von WordPress
- nur bedingt empfehlenswert! -
Videos können als mp4-Datei im eigenen Medien-Ordner direkt auf der eigenen WordPress-Seite hochgeladen werden. Hierzu kann nur bedingt geraten werden, da es je nach Server-Kapazitäten bei hohem Traffic-Aufkommen zu Problemen kommen kann.

BENUTZERINTERAKTION

In diesem Tab werden die Benutzerinteraktionen eingerichtet:

- Wie wird mit den Teilnehmern kommuniziert (Chat, Fragen)?
- Einrichtung automatischer Chat Nachrichten.
- Zusätzliche Informationen im Webinar-Raum.

Legen Sie zuerst fest, wie Sie mit den Teilnehmern während des Webinars interagieren wollen: per Chat-Funktion oder per Fragen-Funktion. Natürlich kann die Funktion auch komplett ausgeschaltet werden.

Fragen-Funktion einrichten

Wählen Sie als Kommunikationsart FRAGEN, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, während des Webinars Fragen zu stellen bzw. Nachrichten zu senden.

Die eingehenden Fragen werden während des Webinars im CONTROL PANEL sichtbar: Control Panel > Webinar auswählen > Termin auswählen > Live Benutzerfragen. (Mehr dazu: LINK)

1 - Kommunikationsart:
• Wählen Sie [FRAGEN] aus dem Dropdown-Menü.

2 - Fragen per Email:
• AKTIVIEREN Sie diese Funktion, um sich alle Fragen zu einem definierten Zeitpunkt per E-Mail zusenden zu lassen.

3 - Zieladresse für die Fragen:
• Geben Sie hier die E-Mail Adresse ein, an welche die Fragen gesendet werden sollen.

4 - Webinarlänge (Minuten):
• Tragen Sie hier ein, nach wie vielen Minuten ab Webinar-Start Ihnen die Fragen zugesendet werden soll.
• Beispiel: Das Webinar-Video ist 46 Minuten lang - geben Sie [50] ein, um die E-Mail 4 Minuten nach Webinar-Ende zugesendet zu bekommen.

Chat-Funktion einrichten

Wählen Sie als Kommunikationsart Chat, um mit den Teilnehmern zu chatten sowie vorgefertigte Chat-Nachrichten anzulegen. Der Chat wird während des Webinars im CONTROL PANEL gesteuert: Control Panel > Webinar auswählen > Termin auswählen > Teilnehmerchat. (Mehr dazu: LINK)

1 - Kommunikationsart:
• Wählen Sie [CHAT] aus dem Dropdown-Menü.

2 - Teilnehmer können ihre eigenen Nachrichten sehen:
• Stellen Sie ein, ob Teilnehmer eigene Chat Nachrichten sehen sollen.
HINWEIS: Vorgefertigte Chat Nachrichten sind auch bei deaktivierter Funktion sichtbar!

3 - Teilnehmer können Nachrichten der anderen sehen:
• Stellen Sie ein, ob Teilnehmer Chat Nachrichten von anderen Teilnehmern sehen sollen.
HINWEIS: Vorgefertigte Chat Nachrichten sind auch bei deaktivierter Funktion sichtbar!

4 - Chat Nachrichten per Email:
• AKTIVIEREN Sie diese Funktion, um sich alle Chat Nachrichten zu einem definierten Zeitpunkt per E-Mail zusenden zu lassen.

5 - Chat E-Mail Zieladresse:
• Geben Sie hier die E-Mail Adresse ein, an welche die Chat Nachrichten gesendet werden sollen.

6 - Webinarlänge (Minuten):
• Tragen Sie hier ein, nach wie vielen Minuten ab Webinar-Start Ihnen der Chat zugesendet werden soll.
• Beispiel: Das Webinar-Video ist 46 Minuten lang - geben Sie [50] ein, um die E-Mails 4 Minuten nach Webinar-Ende zugesendet zu bekommen.

Vorgefertigte Chat-Nachrichten anlegen

Es können beliebig viele Chat Nachrichten angelegt werden, die dann zu einem definierten Zeitpunkt im Chat für die Teilnehmer zu sehen sind. Selbst wenn die Funktionen [Teilnehmer können ihre eigenen Nachrichten sehen:] und [Teilnehmer können Nachrichten der anderen sehen:] DEAKTIVIERT sind, werden die vorgefertigten Chat Nachrichten den Teilnehmern angezeigt!

• Klicken Sie auf [CHAT NACHRICHT HINZUFÜGEN]:

• Ein Pop-Up Fenster öffnet sich.
• Passen Sie die Einstellungen individuell an:

1 - Zeit auswählen:
• Geben Sie die Werte GENAU ein (Stunden:Minuten:Sekunden)
• Im Beispiel oben wird eine Chat Nachricht exakt 1:30 Min. nach Webinar-Start veröffentlicht.

2 - Chat Rolle:
• Wählen Sie die angezeigte Rolle aus dem Dropdown-Menü. [Teilnehmer / Administrator / Moderator]

3 - Farbe des Namens:
• Wählen Sie eine Farbe per Farb-Editor oder HEX-Eingabe.

4 - Chat Name & Chat Nachricht:
• Wählen Sie einen (sinnvollen) Namen und verfassen Sie eine Chat Nachricht.

• Durch Klick auf [CHAT NACHRICHT HINZUFÜGEN] wird die Eingabe bestätigt.
• Speichern Sie die Änderung!

Anzahl der Teilnehmer anzeigen lassen

Diese Funktion lässt eine fiktive Anzahl an Teilnehmern im Webinar-Raum sichtbar für alle Teilnehmer erscheinen. Dieser Wert kann vom Veranstalter vorgegeben werden. Dafür müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden:

1 - Anzahl der Teilnehmer anzeigen:
• AKTIVIEREN Sie die Funktion, um im Webinar-Raum eine fiktive Anzahl an Teilnehmern anzeigen zu lassen. Der Wert läuft zum Webinar-Start hoch, bleibt während des Webinars nah am Maximal-Wert und sinkt zum Ende hin ab.

2 - Min. / Max. Teilnehmer:
• Stellen Sie dafür die Werte ein.

Teilnehmernamen anzeigen lassen

Aktivieren Sie optional diese Funktion, um eine fiktive Namens-Liste an Teilnehmern im Webinar-Raum anzeigen zu lassen. Die Anzahl der Namen orientiert sich dabei an der Anzahl der Teilnehmer (siehe vorherigen Menüpunkt).

CTAS

Ein Call to Action (CTA) fordert den Teilnehmer des Webinars zu einer sofortigen Handlung auf. Soll der Teilnehmer also während oder am Ende eines Webinars aufgefordert werden etwas zu tun, kann dies auf verschiedene Arten direkt im Webinar-Raum erfolgen. Es gibt z.B. die Möglichkeit zu einer bestimmten Zeit bzw. für eine bestimmte Zeitspanne ein Bild oder einfach einen Text einblenden zu lassen. Oder aber eine Grafik kann mit einem Link versehen werden. Der Teilnehmer kann durch Klick auf die verlinkte Grafik auf eine Webseite weitergeleitet werden (z.B. Bestellformular, Download-Seite, Facebook-Fanpage oder auf jegliche andere Seiten).

ACHTUNG! - Positionen von CTAs -
Je nach gewähltem Theme für den  Webinar-Raum unterscheiden sich die Positionen der CTAs! Wird das ursprünglich gewählte Theme geändert (WebinarFly > Theme Auswahl > Webinar-Raum) müssen die Einstellungen der CTAs überprüft und gegebenenfalls angepasst werden!

Call-to-Action einrichten

• Klicken Sie auf [CTA HINZUFÜGEN]:

• Ein Popup-Fenster öffnet sich, in dem die Einstellungen vorgenommen werden:

1 - CTA Name:
• Geben Sie dem CTA einen aussagekräftigen Namen.

2 - Position:
• Bestimmen Sie per Dropdown-Auswahl die Position, an der der CTA im Webinar-Raum erscheint.
- Als Popup: Bild / Text legt sich ÜBER den Webinar-Raum.
- Videobalken: Bild / Text wird unten im Video eingeblendet.
- Unter dem Video: Bild / Text wird UNTER dem Video eingeblendet.

3 - Popup schließbar:
• Wenn unter 2 - Position [Als Popup] gewählt wurde, bestimmt diese Funktion, ob das Pop-Up vom Teilnehmer geschlossen werden kann.
• Bei DEAKTIVIERTER Funktion kann das Popup vom Teilnehmer nicht geschlossen werden.

4 - Anzeigen von (Min:Sek)
• Legen Sie hier fest, wann der CTA eingeblendet werden soll.

5 - Anzeigen bis:
• Per Dropdown-Menü wird die Dauer der Einblendung festgelegt
• Bis zum Ende: Der CTA bleibt bis zum Ende des Webinar-Videos sichtbar
• Minuten:Sekunde:  Geben Sie die exakte Zeit ein, nach wieviel Min:Sek der CTA ausgeblendet werden soll.

• Im nächsten Schritt wird festgelegt, ob der CTA ein Text oder ein Bild sein soll. Folgende Einstellungen sind zusätzlich notwendig:

CTA: Text

1 - Art des Inhalts:
• Wählen Sie [Text] , um einen CTA in Textform einzufügen.

2 - CTA Inhalt:
• Nutzen Sie den Text-Editor, um einen Text zu formatieren, Links zu setzen oder eine zusätzliche Grafik einzufügen.

CTA: Bild

1 - Art des Inhalts:
• Wählen Sie [Bild], um einen CTA in Bild-Form / eine Grafik einzufügen.

2 - Bild auswählen:
• Klicken Sie auf [BILD AUSWÄHLEN], um ein Bild aus der Medienübersicht auszuwählen oder ein Bild neu hochzuladen.

3 - URL eingeben:
• Geben Sie eine gültige URL ein und aktivieren Sie die Funktion, um die URL in einem neuen Fenster öffnen zu lassen.

WEITERLEITUNG / ZU SPÄT

Weiterleiten eines zu späten Teilnehmers

Aktivieren Sie diese Funktion, um einen Teilnehmer bei zu spät kommen vom Webinar auszuschließen. Der Webinar-Raum kann zwar betreten werden, zeigt jedoch eine Nachricht mit einem optionalen Link zur Registrierungs-Seite.
Deaktivieren Sie die Funktion, um einen Teilnehmer auch bei laufendem Webinar und zu egal welcher Zeit in den Webinar-Raum zuzulassen.

Um die Funktion einzurichten gehen Sie folgendermaßen vor:

1 - Zu spät kommen aktivieren:
• Aktivieren Sie die Funktion.

2 - Zu spät nach (Minuten):
• Tragen Sie hier die Minuten ein.
• Beispiel: Tragen Sie [10] ein wenn Sie wollen, dass 10 Minuten nach Webinar-Beginn der Teilnehmer automatisch die Nachricht mit dem Link zur Registrierungs-Seite sieht und NICHT mehr am laufenden Webinar teilnehmen darf!

HINWEIS: - Nachricht einstellen -
Die angezeigte Nachricht, inklusive dem Link zur Registrierungs-Seite, wird im Tab DESIGN eingerichtet! (LINK)

Umleitung NACH dem Webinar

Aktivieren Sie diese Funktion, um den Webinar-Teilnehmer nach Ende des Webinar-Videos auf eine Webseite umzuleiten. DEAKTIVIEREN Sie diese Funktion, wenn nach Ende des Webinar-Videos nichts passieren soll und der Teilnehmer im Webinar-Raum verbleiben kann.

Folgende Einstellungen sind vorzunehmen:

 

1 - Umleitung auf eine URL nach dem Webinar?:
• Aktivieren Sie die Funktion.

2 - Umleite URL:
• Fügen Sie in das Feld die URL der Webseite ein, auf die der Teilnehmer umgeleitet werden soll.

3 - Weiterleiten nach:
• Tragen Sie hier die Minuten und die Sekunden ein.

WICHTIG!!! Die Zeitangabe bezieht sich auf das wirkliche Ende des Webinar-Videos. Beispiel: Ihr Webinar-Video hat eine Gesamtspielzeit von 55:00 Minuten. Tragen Sie 55 Minuten und 15 Sekunden in das Feld ein, um die Teilnehmer 15 Sekunden nach Webinar-Ende auf z.B. eine Verkaufsseite weiterzuleiten.